Tag-Archiv | Herzknöpfe

minidirndl ♥

Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten… meine Nichte in dem von mir genähten Dirndl:

012

Die Grösse entspricht ungefähr einer 62 oder 68… leider hab ich in meiner Riesen-Schnittmustersammlung NIX passendes in der Grösse gefunden; deshalb hab ich den Schnitt für das Oberteil eben selber gezeichnet! 😉

minidirndl 002

Zum Glück hab ich an den Seiten und in der rückwärtigen Mitte genug Nahtzugaben gelassen und das Oberteil  halbprobiert bevor ich alles fix und fertig zusammengenäht habe… es war schon ziemlich knapp!  Das Kleid hat hinten einen Reissverschluss, so geht das Anziehen leichter…

001

Kleid, Schürze und Spitzenunterhose sind alle aus Stoffresten genäht, Blümchenband und weisse Spitze hatte ich daheim, nur die Herzknöpfchen habe ich dazugekauft!

014

Das Blüschen ist sozusagen ein weiterentwickelter Body 😉 Ärmel eingenäht und fertig!

002

Einfach nur zuckersüß und herzallerliebst… :-* …finde ich *schmelz*

(Jetzt bräuchte es nur noch die passenden Temperaturen um es auch anziehn zu können ohne gleich zu erfrieren…) ^^

Werbeanzeigen

me made mittwoch *Rüschenbluse

Dank des „me made mittwoch“ sogar mal wieder was (schon länger) Angefangenes fertiggenäht! 😎

…eine Gretchen-Bluse mit Rüschen vorne und doppelt gereihten Ärmeln in rot-weissem Baumwollkaro. Sogar noch mit passend aufgesteckten Haaren beim Fotografieren… 😉

002

008

…noch kurz die Geschichte zur Bluse: eigentlich wollte ich mir genau SO eine kaufen! …im Trachtengeschäft, wo ich arbeite gibts die nämlich in rot*weiss-, hellblau*weiss-, dunkelblau*weiss-Karo und in weiss! 😀 Aber dann hat sich zum Glück noch rechtzeitig mein Hirn eingeschalten und sich an den rot-weissen Baumwollkaro erinnert, der daheim in einer von -zig Stoffkisten liegt und schon seit längerem mindestens 4 Jahren auf seine Verarbeitung wartet! ^^ Einen Schnitt für ein tailliertes Oberteil war schnell gefunden; da bereiteten mir die Ärmel schon ein bisschen mehr Kopfzerbrechen. Hatte sie am Anfang oben viel zu breit zugeschnitten; das sah dann aus wie Bluse mit dreifach Schulterpölstern… 😉  -also alles nochmal aufgetrennt und an der Armkugel einiges weggeschnitten. So passte es dann! Die Rüschen vorne finde ich ganz toll…  ich überlege, ob ich am Kragen entlang auch noch welche aufnähe…?!  Meine Bluse unterscheidet sich aber in einer Sache von der Konfektionsbluse: nur MEINE  hat so süsse Herzknöpfchen!!! 😀

017019

         Was die anderen alles so gezaubert haben,

           seht ihr wie immer HIER!!! 😀

    Viel Spass beim Schauen!